Schnelle Hilfe begrenzt den Schaden

Sofort nach der Schadenmeldung sind Spezialisten von uns vor Ort, um Sie zu beraten und die erforderlichen Notmaßnahmen einzuleiten. Die Gefahreneinschätzung wird gemäß der VDS-Richtlinie 2357 über Brandschadensanierung vorgenommen.
Unser Bereitschaftsdienst ist unverzüglich mit dem notwendigen Gerät zur Stelle.


Einige Beispiele für dringende Notmaßnahmen zur Schadenminderung:

 

  • Schutz des Gebäudes gegen Witterungseinflüsse.
  • Sichern des Gebäudes
  • Absaugen von Lösch- und Leitungswasser
  • Provisorische Inbetriebnahme der Elektro-, Wasser-und Heizanlagen.
  • Aufstellen von Raumtrocknern.
  • Abstimmung mit Ämtern und Behörden

 

Wir wissen, was zu tun ist.

24 std. Hotline - 040/ 88 91 66-0